Termine Februar 2019

Wettkämpfe/Lehrgänge weiblich

04.02.

Momentum Köln

17.-22.02.

O/P-Kaderlehrgang, Frankfurt

 

Wettkämpfe/Lehrgänge männlich

09.02.

D-Kaderlehrgang

10.-16.02.

P2/NW1-Kaderlehrgang

21.-23.02.

DTB-Kadertest

24.-28.02.

NW2-Kaderlehrgang

Neuigkeiten

Auswärtssieg! Starker Auftritt im neuen Outfit
mehr?? Hier Klicken!!!
Olympia-Qualifikation Samstag den 9.7.2016 mit Leah, Pauli und Maike im Livestream
mehr?? Hier Klicken!!!

KRK-Ehrungen, 19.07.18

 

Bei bestem Wetter und nach getaner (Trainings-)Arbeit traf man sich am Donnerstagnachmittag, um das erste Turnhalbjahr Revue passieren zu lassen und die erfolgreichen Athletinnen und Athleten zu ehren. Nicht nur Carl Steckel und Marielle Billet wurden für ihre deutschen Meistertitel geehrt und nicht nur Leah Grießer und Emma Höfele für ihre Nominierung zur EM in Glasgow gefeiert. Nein, unzählige Erfolge im Nachwuchs- und Seniorenbereich bei regionalen und nationale Wettkämpfen fanden Erwähnung und wurden honoriert. Vorstand Alex Bachmayer: "Da unsere Turnerinnen und Turner das nicht so ganz von alleine schaffen, ist selbstverständlich auch das engagierte Trainerteam zu erwähnen". Und übergab somit vor vielen Eltern und Freunden der KRK auch ihnen ein kleines Präsent als  Zeichen der Anerkennung.  Danach stand man noch ein Weilchen bei netten Gesprächen beisammen und genoß die von Festwartin Martina Pickave zubereiteten leckeren Häppchen und löschte den Durst bei einem oder auch zwei kühlen Getränken!

Das Team und die Turnerinnen und Turner freuen sich nun auf die verdienten Sommerferien um zu entspannen und neue Kraft für den Herbst zu tanken. Da warten noch ein paar turnerische "Aufgaben" auf die oder den ein und anderen.  Und dann hoffen wir mal, dass es auch zum Ende des Jahres wieder genug Gründe geben wird, um einen Ehrungsnachmittag zu veranstalten ;-).

 

Die KRK wünscht nun aber erst einmal erholsame Ferien und tolle Urlaubstage! 




5facher Deutscher Vizemeister, 02.12.17

Bild: Norbert Raufer

Zum 5ten Mal wurde die Mannschaft der TG Karlsruhe-Söllingen am vergangenen Wochenende beim DTL-Finale in Ludwigsburg Deutscher Vizemeister. Den Titel konnte die Mannschaft des MTV Stuttgart erfolgreich verteidigen. Der Wettkampf startete spannend und unsere Mannschaft entschied das erste Gerät – Sprung – für sich. Leider lief es am Barren nicht so wie erhofft und die Führung drehte sich zugunsten des MTV. Unsere Team gab jedoch nicht auf und konnten den Balken wieder knapp gewinnen. Das letzte Gerät – Boden – an diesem Wettkampftag entschied wieder „hauchdünn“ der MTV für sich, so dass am Ende die Mannschaft aus Stuttgart mit 207,65 Punkten vor der Mannschaft der TG Karlsruhe-Söllingen mit 204,40 Punkten und der TG Steglitz 188,85 Punkten gewann.