Termine September/Oktober 2017

Wettkämpfe/Lehrgänge weiblich

21.-27.09.

A,B,C Kaderlehrgang, Frankfurt

29.09.-01.10.

P-Kaderlehrgang, Bergisch Gladbach

02.-06.10.

Junior-Kaderlehrgang, Frankfurt

14.10.

2.WK 1.Bundesliga, Heidenheim

22.10.

1.WK Regionalliga, Backnang

28./29.10.

Deutschlandpokal, Grünstadt

Sonstiges

23.09.

Turn- und Sportgala der TG Söllingen

 

Neuigkeiten

Olympia-Qualifikation Samstag den 9.7.2016 mit Leah, Pauli und Maike im Livestream
mehr?? Hier Klicken!!!


Turntalentschulen Pokal Herbolzheim


Unsere Siegermannschaft in der AK 9

Pauline Tratz, Zina Stutz, Maike Enderle und Jule Rühl
mit ihren Trainerinnen Taty Bachmayer und Alina Lazar.

Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser super Leistung!!



Bezirksklasse 2008

Katrin und ihre Mädels
Katrin und ihre Mädels

Bezirksklasse 2008, 1. Wettkampftag

Am 19.04.2008 fand für unsere Mannschaft ( Antonie Kayser, Carolin Uckele, Sabrina Reinhardt, Anne Schmitt, Mona Keller, Sina Ühlin und Hannah Lindermeir) der Auftakt zur ersten gemeinsamen Turnsaison in der Bezirksklasse statt. Da es der erste gemeinsame Mannschaftswettkampf war, waren doch alle, auch unsere Trainerin Katrin Hüvel, ein wenig aufgeregt. Am 1. Gerät, dem Sprungtisch, kamen die Mädels nicht über den letzten Platz hinaus, was jedoch nicht an den gezeigten Leistungen lag, sondern vielmehr an den Konkurrentinnen, die nicht nur altersmäßig, sondern auch größenmäßig unseren Turnerinnen deutlich überlegen waren. Schon am Barren zeigten die Mädels mit Wertungen zwischen 12,30 und 12,50 was alles in ihnen steckt und konnten somit den Barren gewinnen. Drei ungewollte Abgänge am Schwebebalken kosteten die Topplatzierung an diesem „Hassgerät“. Aber am Boden zeigten nochmals alle eine sehr gute Leistung und haben dadurch verdient mit knapp 4 Punkten Vorsprung den Wettkampf für sich entschieden. Danke Katrin für dein Super – Engagement!


Bezirksklasse 2008, 2. Wettkampftag

Etwas entspannter ging es am 2. Wettkampftag in Oberhausen zu, denn die Mädels wussten doch nun was auf sie zukommen wird. Bereits am 1. Gerät konnten unsere Turnerinnen einen Vorsprung erturnen. Auch die anderen 3 Geräte konnte die TG Karlsruhe- Söllingen für sich entscheiden.
Carolin machte sich an diesem 26.04.08 noch ein „Extra-Geburtstagsgeschenk“ mit dem Gewinn in der Einzelwertung.
Super Mädels, weiter so! Es macht riesig Spaß euch zu zuschauen!
Nächster Wettkampf wird unser Heimwettkampf am 14.06.08 sein gegen Bretten und Gondelsheim.

Ein großes Dankeschön geht natürlich noch an unsere Kampfrichterinnen Katja, Steffi und Natalie, die für uns werteten.

Gela Schmitt (neue Pressesprecherin der Bezirksklassenmannschaft, Danke Gela)

Die Mannschaft:

Sabrina Reinhardt
Carolin Uckele
Sina Ühlin
Anne Schmitt
Hannah Lindermeir
Mona Keller
Antonie Kayser


Termine Bezirksliga 2008

19.4.2008 in Malsch gegen Malsch und Neureut
26.4.2008 in Oberhausen gegen Oberhausen und Eggenstein
14.6.2008 unser Heimwettkampf gegen Bretten und Gondelsheim
28.6.2008 in Wiesental gegen Wiesental und Graben

Wir drücken unseren Mädels die Daumen!


Oberliga 2008

Oberliga-Mannschaft der TG KA-Söllingen

Stephanie Brombacher
Rebecca Mack
Louisa Brenk
Aline Bickel
Elena Seeger
Katja Eckhard
Kristina Bechtel
Janina Bechtel





Oberliga in Karlsruhe

Unsere Oberligamannschaft schloss die Saison beim Endkampf in Singen mit einem sehr guten dritten Platz ab!

Wir gratulieren den Mädels zu dieser guten Saison.

Der erste Oberligawettkampf wurde am 17.2. im Rudi-Seiter-Turnzentrum ausgetragen.
Unsere Mannschaft präsentierte sich sehr gut und zeigte den begeisterten Zuschauern einen gelungenen Wettkampf.

Ergebnis:

1. TG Mannheim 135,20 Punkte
2. TG KA-Söllingen 131,80 Punkte
3. TV Mauer 124,50 Punkte
4. TV Lahr 119,15 Punkte



(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)



Maike Roll für Junioren-Europameisterschaft qualifiziert


Am vergangenen Samstag fand die letzte Runde der Qualifikationswettkämpfe für die Kunstturn-Europameisterschaften Anfang April in Clermont-Ferrand / Frankreich statt. Der Wettkampf wurde in der ausverkauften Sporthalle im bayerischen Friedberg ausgetragen.
Nach einem nervösen Start am Schwebebalken, besann sie sich auf Ihre Stärken und belegte einen hervorragenden dritten Platz. Damit hat sie sich einen der 5 Startplätze im deutschen Juniorenteam gesichert.
Neben Maike Roll werden folgende Mädchen die deutschen Farben in Frankreich vertreten: Giulia Hindermann und Pia Tolle, die wie Maike in Stuttgart trainieren, Frauke Kielies aus Berlin und Elisabeth Seitz von der TG Mannheim, die den Wettkampf in Friedberg gewann.
Maike wird nun die Tage bis zum Wettkampftermin am 04. April nutzen, um ihren Übungen den letzten Schliff zu geben. Hierzu treffen sich die Europameisterschaftsteilnehmerinnen ab Ostersonntag zu einem 1-wöchigen Lehrgang am Bundesleistungszentrum in Bergisch-Gladbach. Anschließend wird die deutsche Delegation gemeinsam zum Wettkampf nach Frankreich reisen.

Wir freuen uns mit Maike, gratulieren zu dieser super Leistung und drücken für die JEM die Daumen!!!!!!!!!!!!!





Maike Roll überzeugt beim ersten Qualifikationswettkampf zu den Jugend Europameisterschaften

Saint-Etienne
Saint-Etienne

Am 01.03.2008 fand in Saint-Etienne ein Länderkampf und für die Deutsche Mannschaft die erste Qualifikation zu den Jugend Europameisterschaften statt. Am Ende siegte die Mannschaft von Frankreich vor dem Team der Niederlande, Deutschland und der Schweiz. Sehr erfreulich war das Einzelergebnis von Maike Roll. Mit 54.950 Punkten sicherte sie sich nicht nur im Teamwettkampf Rang 3, sondern kam auch in der Einzelwertung auf den 3. Platz.



Deutsche Meistertitel für die KRK

Maike Roll holt den Deutschen Meistertitel in der AK 15!

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Berkheim holte die KRK gleich 6 Titel.

Wir gratulieren unseren Turnerinnen zu den super Leistungen!!

Maike
Maike
Maike Roll
Platz 1 Mehrkampf AK 15
Platz 1 Gerätefinale Barren
Platz 1 Gerätefinale Balken
Platz 1 Gerätefinale Boden

Katja
Katja
Katja Roll
Platz 5 Mehrkampf AK 13
Platz 2 Gerätefinale Boden
Platz 3 Gerätefinale Barren
Platz 6 Gerätefinale Balken

Desireé
Desireé
Desireé Baumert
Platz 6 Mehrkampf AK 13
Platz 5 Gerätefinale Balken
Platz 5 Gerätefinale Sprung

Kristina
Kristina
Kristina Bechtel
Platz 8 Mehrkampf der AK 14


Baden-Württembergische Meisterschaften, internationaler Bänfer-Cup und Badische Meisterschaften

Baden-Württemberg kann international mithalten

Am Wochenende traf sich der Nachwuchs der Kunstturnerinnen zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften und erstmals auch zur Austragung des Internationalen Bänfer-Cups im Sportzentrum Eggenstein. Die mitgereisten Zuschauer sahen hochkarätige Einzenlwettkämpfe an den vier olympischen Geräten. Die Kunstturnregion Karlsruhe bot nicht nur als Ausrichter eine gelungene Vorstellung, sondern präsentierte sich auch sportlich auf Höchstniveau. Dies belegen etliche Titel, die die Karlsruherinnen für ihre Heimatvereine erkämpften. Baden-Württembergische Meisterin ihrer Altersklasse wurde Katja Roll (TG Söllingen/ KRK) mit 50,85 Punkten sowie Kristina Bechtel (TG Söllingen/ KRK) mit 42,5 Punkten. Katja turnte durchweg souverän einen fehlerfreien Vierkampf und überzeugte mit der Höchstwertung am Sprungtisch und am Schwebebalken. Teamkollegin Kristina Bechtel musste nur am Barren Punkte lassen und dominierte so problemlos ihren Wettkampf. Eine weitere Medaille erturnte ihre jüngere Schwester Janina bei den Badischen Meisterschaften der AK 12 mit Platz drei. Besonders gewürdigt vom Eggensteiner Publikum wurde der Einsatz der seit Jahren erfolgreichen Simone Meinzer (TG Neureut/ KRK). Sie musste sich in der nach oben offenen Altersklasse nur Katja El-Halabi vom SSV Ulm geschlagen geben und wurde getragen vom Beifall der Zuschauer überraschend Baden-Württembergische Vizemeisterin. Auch im internationalen Vergleich mit Teilnahme slowenischer, rumänischer sowie portugiesischer Kunstturnerinnen wurden die hiesigen Kunstturnzentren für ihre professionelle Nachwuchsarbeit belohnt. Im Internationalen Bänfer-Cup der AK 13-15 stand Katja Roll (TG Söllingen/ KRK) hinter der überragenden Elisabeth Seitz (TG Mannheim) und Claudia Voicu (Rumänien) auf dem Bronzetreppchen. Etwas enttäuscht über ihren 9. Platz war die Deutsche Meisterin Desirée Baumert (TG Söllingen/ KRK). Ihre Mitstreiterin Kristina Bechtel (TG Söllingen/ KRK) landete mit Platz 15 zufrieden im Mittelfeld. Den internationalen Wettbewerb der AK 16 und älter gewann in einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen mit 52,35 Punkten knapp die KRK-Bundesligaturnerin Sasa Golob aus Slowenien vor Katja El-Halabi vom SSV Ulm. Die Neureuterin Simone Meinzer erkämpfte sich mit viel Ausstrahlung und Sicherheit den dritten Platz.
Bereits am Samstagmorgen qualifizierten sich im Baden-Cup alle KRK-Turnerinnen für den Deutschland-Cup (1. Platz Natalie Heilig, 2. Platz Katja Eckhard, 7. Platz Elena Seeger, 8. Platz Sabrina Ams).
Den Abschluss des Kunstturnwochenendes machten am Sonntagvormittag die ganz jungen Nachwuchstalente der AK 8, 9 und 10. Sie maßen sich bei den Badischen Meisterschaften. Gezeigt wurde ebenfalls ein olympischer Vierkampf, allerdings mit Pflichtübungen. Vor den stolzen Augen ihrer Trainer und Eltern zeigten die Turnküken bereits Höchstschwierigkeiten. Jüngste Badische Meisterin wurde Maike Enderle (TSV Weingarten/ KRK) in der AK 8, die sich mit nur einem halben Punkt von der starken Konkurrentin Florine Harder aus Hockenheim absetzen konnte. Ihre Karlsruher Teamkolleginnen Stella Bruzzo (TG Aue/ KRK) und Amely Voigt (TSV Weingarten/ KRK) belegten im Mittelfeld die Plätze fünf und acht. Mit der Höchstwertung am Sprung wurde Pauline Tratz (TSV Rintheim/ KRK) mit dem Badischen Vizemeistertitel der AK 9 für ihr hartes Training belohnt. Einen siebten Platz erturnte hier Liz Krzyzanowski (TG Söllingen/ KRK). Zina Stutz (TG Eggenstein/ KRK) beendete den Wettkampf mit Rang 11. In der AK 10 war die Karlsruher Turnschmiede mit zwei weiteren Nachwuchsturnerinnen vertreten. Auf Grund einer konstanten Leistung an allen Geräten freute sich Leah Grießer (TG Neureut/ KRK) am Ende über einen dritten Platz. Sarah Kentner (TV Huchenfeld/ KRK) beendete ihren Wettkampf mit Platz sechs.
Zuletzt sei den Personen gedankt, ohne die eine solche Veranstaltung und dieser sportliche Erfolg gar nicht möglich wäre: den Eltern, die ihre Kinder in dieser trainingsintensiven Sportart jeden Tag unterstützen, den Trainer, die weit über ihr Pensum hinaus mit den jungen Sportlern fast täglich auf höchstem Niveau arbeiten, den ehrenamtlichen Mitarbeiter aus den Vereinen, die viele Stunden ihrer Freizeit für den Turnsport opfern sowie allen Förderern des Kunstturnens, die den Aufwand dieser faszinierenden Sportart zu schätzen wissen und finanziell unterstützen.

Ergebnisse

Bänfer-Cup AK 13 - 15
Bänfer-Cup 16+
Baden-Württembergische Meisterschaften AK 13
Baden-Württembergische Meisterschaften AK 14
Baden-Württembergische Meisterschaften AK 15
Baden-Württembergische Meisterschaften AK 16+


Erfolgreiches Bundesligawochenende in Karslruhe / Eggenstein

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Mit einer durchweg erfolgreichen Veranstaltung präsentierte sich die Kunstturn Region Karlsruhe Ihren Gästen.
Der 2. Bundesliga Wettkampf im Sportzentrum Eggenstein, wurde von einer tollen Atmosphäre über beide Wettkampftage geprägt.
Mit dem 2. Platz am Wettkampftag für unsere Mannschaft, die TG Karlsruhe-Söllingen, konnte von der sportlichen Seite her wirklich niemand rechnen. Trotzdem schafften unsere Mädchen es, dem hohen erwartungsdruck vor dem heimischen Publikum stand zu halten, und mit dem letzten Gerät sich an den 2. Platz vorzuschieben.

Im Gesamtklassement belegt nun die Mannschaft den 2. Platz hinter dem Team aus Stuttgart-Ulm.


Die Kunstturn Region Karlsruhe, möchte sich bei allen Athleten, Trainer, Helfern, Eltern, Verwandten, Freunden, Gönner, Sponsoren und der DTL für eine so tolle Veranstaltung bedanken.

Wir freuen uns schon heute auf das DTL-Finale 2009 in Karlsruhe in der Europahalle!



Impressionen von den Baden-Württembergischen und Badischen Meisterschaften

Baden-Württembergische Meisterschaften
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Badische Meisterschaften
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)



Maskottchenwettbewerb Lahr 23.02.2008

Am 23.02. fand in Lahr der traditionelle Maskottchenwettbewerb statt. Die KRK stellte dieses Jahr so viele Teilnehmer wie nie zuvor. Insgesamt 22 Mächen und Jungen in den Altersklassen 6 - 10 zeigten ihr Können in den Bereichen Kraft, Beweglichkeit und Schnelligkeit.
In der AK 6 waren Samira Kayser, Maxima Bachmayer, Bianca Zindl (alle TG Söllingen)und Melina Papadopolus (TSV Grötzingen)vertreten. In der Ak 7 standen gleich 3 Mädels der KRK auf dem Treppchen. Leandra Rohnacher (TSV Langensteinbach, Platz 1), Luisa Shaghaghi (TV Nöttingen, Platz 2), Kim Hiemann (TG Söllingen, Platz 2), Johanna Fenzl (TV Bischweier, Platz 4), Lisa Krieger (TV Loffenau, Platz 5), Emma Höfele (TG Neureut, Platz 9), Friederike Vorberg (TSV Weingarten, Platz 9). Auch unsere Jungs (alle TSV Weingarten) zeigten was sie alles gelernt hatten. Niklas Arheit (Platz 23) Marvin Bürger, Theo Köninger (beide Platz 27), Liam Deck (Platz 32).Die AK 8 gewann Maike Enderle (TSV Weingarten) vor Stella Bruzzo (TG Aue), Amely Voigt (TSV Weingarten) belegte Platz 8. Pauline Tratz (TSV Rintheim)wurde 2 in der AK 9, Liz Krzyzanowski (TG Söllingen)wurde 4, Zina Stutz (TG Eggenstein)belegte den 8 Platz. Sarah Kenter (TV Huchenfeld) belegte in der AK 10 den 8 Platz.
Wir gratulieren allen Teilnehmern zu den tollen Leistungen. Macht weiter so!

Bilder AK 6
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Bilder AK 7
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Bilder AK 8
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Bilder AK 9 und 10
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Bilder allgemein...
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Siegerlisten Maskottchenwettkampf
AK 6
AK 7
AK 8
AK 9
AK 10