Termine September/Oktober 2017

Wettkämpfe/Lehrgänge weiblich

21.-27.09.

A,B,C Kaderlehrgang, Frankfurt

29.09.-01.10.

P-Kaderlehrgang, Bergisch Gladbach

02.-06.10.

Junior-Kaderlehrgang, Frankfurt

14.10.

2.WK 1.Bundesliga, Heidenheim

22.10.

1.WK Regionalliga, Backnang

28./29.10.

Deutschlandpokal, Grünstadt

Sonstiges

23.09.

Turn- und Sportgala der TG Söllingen

 

Neuigkeiten

Olympia-Qualifikation Samstag den 9.7.2016 mit Leah, Pauli und Maike im Livestream
mehr?? Hier Klicken!!!


Was ist das Funktionsteam

Bei dem Funktionsteam handelt es sich um die Personen, die im Hintergrund arbeiten, aber für das gesamte System sehr wichtig sind. Ohne diese Personen, auch deren Engagement, wären die Leistungen, die die Athleten bringen nicht immer machbar.


Mannschaftsarzt - Dr. Rainer David





Facharzt für Allgemeinmedizin, Sportmedizin, Naturheilverfahren, Ernährungsmediziner DAEM/ DGEM, Psychotherapie, Sonografie, Neuraltherapie
Gemeinschaftspraxis Dres. Gartner/ David
Schwerpunktpraxis Ernährungsmedizin DGEM

Rittnertstr.1, 76327 Pfinztal
Tel.: 07240/ 1459
Fax: 07240/ 3414

Studium an der privaten Universität Witten/ Herdecke und an der University Witwatersrand Johannesburg/ South Africa.
Promotion über die Auswirkung von elektromagnetischen Feldern auf den menschlichen Körper.
Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin in Heidelberg, Bruchsal und Pfinztal, sowie Bad Rippoldsau.
Seit 2003 niedergelassen in der allgemeinmedizinischen Gemeinschaftspraxis Dres. Gartner/ David in Pfinztal-Söllingen mit den Schwerpunkten Sportmedizin und Ernährungsmedizin.
Weiterbildung zum Sportmediziner bei Dr. Pabst und Dr. Lenhard, München, Dr. Möckl, Regensburg, Dr. med. Thomas Wessinghage und Prof. Heesters, Damp.

Sportmedizinische Betreuung der TG Söllingen seit 2000.

2006 Zusammenarbeit mit dem Ernährungsinstitut Carmen Brehler, Karlsruhe.

2007 Kooperation mit dem Surmend Gesundheitszentrum, Berghausen.

2008 betreuender Arzt des Reha Sportvereins Pfinztal .

2007 Gründung der Schwerpunktpraxis Ernährungsmedizin DGEM.
Die Sportmedizinische Betreuung liegt im Bereich Prävention, Trainingssteuerung, Wettkampfvorbereitung und Wettkampfbetreuung sowie in der Betreuung bei akuten und chronischen Verletzungen.

arzt@krkarlsruhe.de




Physiotherapeut - Markus Ringwald

 


Markus Ringwald
Markus Ringwald



Seit 1997 Staatsexamen als Masseur und med. Bademeister
Seit 2002 Staatsexamen als Physiotherapeut

1995 erste lizenzierte Fortbildung Sportphysiotherapie, seit dieser Zeit betreut er Sportler in Wettkampf und während des Trainings.
2003 Gründung des surmed Gesundheitszentrum mit Physiotherapiepraxis mit den Schwerpunkten Orthopädie, Chirurgie und Sportmedizin.
2006 Erweiterung von surmed Gesundheitszentrum um das Fitnessstudio surmed mit rehabilitativ zugelassenem Trainingsgeräten. Dieser Bereich umfasst Kinder- und Jugendsport , Rehabilitationssport, altersgerechter Sport.
Seit 2009 Betreuung der KRK- Sportler als Sportphysiotherapeut.

Durch Kooperation und enge Zusammenarbeit mit Allgemeinmedizinern, Orthopäden, Chirotherapeuten und Heilpraktikern steht somit bei Gesundheitsproblematiken und Akutpatienten ein kompetentes Netzwerk aus Fachmedizinern stets zur Verfügung.



Fort- und Weiterbildungen

Manuelle Therapie
Sportphysiotherapie (EAP und DOSB)
Gerätegestützte Krankengymnastik (MTT – KG Gerät)
Manuelle Lymphdrainage
Osteopathie
Fußreflexzonen Therapie
Lactat - Leistungsdiagnostik
Gang – Analyse / Gang Diagnostik
Golfphysiotherapie
Rückenschulleiter
Nordic – Walking Instructor
Pino – Fit Tape/Kinesiotape
Progressive Muskelrelaxation nach Jacopson
Schlüsselzonen-Massage nach Dr. Marnitz
Neurophysiologische Schlingentischtherapie nach Firniss
Betriebliches Gesundheitswesen – Arbeitgeber investieren in Mitarbeiter
Übungsleiter C – Lizenz des Deutschen Behinderten Sportbundes



Sportpsychologin - Dr. phil. Katlehn Baum

Katlehn Baum
Katlehn Baum


2001-2007 Studium der Psychologie an der Universität Potsdam und Heidelberg
Thema Diplomarbeit: „Selbstinstruktion und Laktatmobilisation im Hochleistungssport. Tragen Selbstinstruktionen zu einer erhöhten
Laktatmobilisation in der Ausdauergrenzbelastung bei?“

Tätigkeit als ungeprüfte wissenschaftliche Mitarbeiterin im
Arbeitsbereich Sportpsychologie der Universität Potsdam bzw. am
Olympiastützpunkt Rhein Neckar

2007-2010 Promotion an der Fakultät für Verhaltens- und empirische
Kulturwissenschaften, Ruprecht Karls Universität Heidelberg
seit 07/2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin des Universitätsklinikum Heidelberg, Sektion Experimentelle Psychopathologie und Neurophysiologie

seit 09/2007 Psychologischen Dienst des Beruflichen Bildungs- und
Rehabilitationszentrum (BBRZ) Karlsbad-Langensteinbach

seit 08/2011 Psychologische Leiterin der Psychiatrischen Ambulanz für Kognitives Training (PAKT) am Universitätsklinikum Heidelberg, Zentrum für
Psychosoziale Medizin

2008-2009 asp-bdp Curriculum „Sportpsychologie im Leistungssport“

2010-2012 Weiterbildung in Systemischer Therapie und Beratung

Sonstiges:
ehemalige Hochleistungssportlerin (Rudern): Mitglied der
Nationalmannschaft 1998-2003
sportpsychologisches Coaching der JuniorInnen des Heidelberger
Ruderklubs
Projekt „Mentaltalent“ bei der Kunstturnregion Karlsruhe (KRK;
2010/2011)
BG Karlsruhe (ehrenamtliche Helferin)
Trainerin der JuniorInnen des Heidelberger Ruderklubs (Saison
2005/2006)
Hobbies: Sport (Rudern, Kanu, Inlinern, Laufen, Mountainbiken),
lesen und Reisen
Spitzenleistungen im Sport bedürfen einer Reihe sportartspezifischer Fertigkeiten und Fähigkeiten.
Das Trainieren von Technik, Taktik, Kraft und Ausdauer gehört ebenso dazu wie eine gesunde Lebensführung. Längst ist auch bekannt: Wettkämpfe werden im Kopf gewonnen. Dennoch verwenden AthletInnen nur einen geringen Teil ihrer Trainingszeit für die Entwicklung ihrer mentalen Fähigkeiten. Ich möchte im Rahmen meiner Arbeit die individuellen Ressourcen der AthletInnen
stärken und mit ihnen Wege erarbeiten, wie sie sich optimal vorbereiten können, um im entscheidenden Moment das Optimale zu erreichen.



Orthopädie

www.ortho-zentrum.de
www.ortho-zentrum.de

Dr. med. Anke Gerhardt



Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie, Sportmedizin
Chirotherapie, Physikalische Therapie, Akupunktur
Tauchmedizin GTÜM

In Praxisgemeinschaft mit der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis am Ludwigsplatz seit 2010
Fremdsprachen: Englisch